Internet Lexikon Startseite

GameBoy - Info

Copyright by at-mix
Spacer Spacer
Glossar | Kategorie wählen | Hilfe Fehler?

GameBoy

Spielkonsolen
Der GameBoy ist eine tragbare Spielekonsole von der japanischen Firma Nintendo. Der Gameboy wurde 1989 vorgestellt. Durch geschicktes Marketing und seine geringen Herstellungskosten kam der GameBoy zu Weltruhm.
GameBoy
GameBoy

Zunächst war der GameBoy nur mit dem russischen Spiel Tetris erhältlich, das damit zu einem der erfolgreichsten Computerspiele aller Zeiten wurde. Später gab es auch eine entbundelte Version. Der GameBoy wurde oft liebevoll als "Keksdose" bezeichnet.

Die technischen Details des klassischen GameBoys:

Der GameBoy ist etwa so groß wie die erstenMobiltelefone. Ein eingebauter schwarz-grüner LCD-Bildschirm, ein Steuerkreuz und vier Steuertasten sowie ein Mono-Lautsprecher waren die von außen sichtbaren Komponenten. Spiele wurden auf ROM-"Cartridges" verkauft, die auf der Rückseite des GameBoys eingesteckt wurden.

Über Anschlüsse an den Seiten kann der GameBoy mit einem weiteren gelinkt (verbunden) werden. Durch einen optional erhältlichen 4-Spiele-Adapter konnte man den Gameboy auch an bis zu drei weiteren GameBoys anschließen. Mit der Zeit erschien außerdem zahlreiches Zubehör wie Netzteile, Lupen für den Bildschirm und Lampen.

nach oben
Person(en):
Zeitraum:
Firma:
kein Eintrag vorhanden
- -
kein Eintrag vorhanden

Es gibt 41 weiterführende Erklärungen oder Definitionen:

Adapter BeitragAdapter,   Auflösung,   Bildschirm BeitragBildschirm,   Cartridge BeitragCartridge,   Computer,   Computerspiel,   Dot BeitragDot,   E Netz,   Grafik,   Graustufe,   Graustufen,   Kanal,   KBit,   Komponente,   Konsole,   Lautsprecher BeitragLautsprecher,   LCD BeitragLCD,   Link,   Marke,   Matrix,   MBit,   Modul,   Netz,   Netzteil BeitragNetzteil,   Nintendo BeitragNintendo,   Option,   optional,   Pixel BeitragPixel,   Prozess,   Prozessor,   RAM BeitragRAM,   ROM BeitragROM,   Schließen,   Seite,   Speicher,   Spiele,   Sprite BeitragSprite,   Verbund,   Version,   Z80 BeitragZ80,   Zahl 

Veröffentlicht am:
Zuletzt bearbeitet am:
Referenz:
22.06.2004 von Wilhelm Janssen (7094) Beiträge
25.06.2004 von Wilhelm Janssen
Wikipedia
.....  Dieser Artikel aus Wikipedia wird durch die GNU FDL lizenziert.  .....
Druckversion
Spacer
0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|
K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|
U|V|W|X|Y|Z|  -  :-) 
Dateiendungen
validome.org
Bei Validome können Sie Ihre Website auf barrierefreies HTML testen
 
nach oben