Internet Lexikon Startseite

Zahlungssysteme - Info

Copyright by at-mix
Spacer Spacer
Vorauszahlend

Zahlungssystem, hardwarebasiert

Internet-Tutorial
Bei hardware basierte Zahlungen benötigen Sie EC-Karte oder eine chipbasierte Geldkarte u n d ein Lesegerät der Klasse 3.
Zahlungssystem, hardwarebasiert
Zahlungssystem, hardwarebasiert

Der GeldKarte im Internet steht nichts mehr im Wege - wären da nicht Sicherheitsvorgaben, insbesondere in Form einer Spezifikation des Zentralen Kreditausschusses (ZKA), die teure Klasse-3-Kartenleser erforderlich macht.

Die offline-Version der GeldKarte existiert bereits seit 1996, damals war das Ziel die Reduktion des Bargeldumlaufs und des damit verbundenen teuren Handlings.

Obwohl in Deutschland rund 60 Millionen ec-Karten mit einer entsprechenden GeldKarten-Funktion im Umlauf sind, wird noch nicht einmal jeder 1000. Bezahlvorgang – zudem bei durchschnittlich niedrigen Einzelumsätzen - über die GeldKarte abgewickelt.

Sehr viele EC-Karten - Besitzer wissen noch nicht einmal, dass der sich auf der EC-Karte befindliche Chip zum Aufladen von Geld vorgesehen ist.
nach oben

Es gibt 20 weiterführende Erklärungen oder Definitionen:

Chip BeitragChip,   Eser,   Funktion,   Geldkarte BeitragGeldkarte,   Gerät,   Hardware,   ISSE,   Karte,   Kartenleser BeitragKartenleser,   laden,   Line BeitragLine,   Mach,   offline,   Schnitt,   System,   Umlauf,   Verbund,   Version,   Zahl,   ZKA 

Druckversion | Kommentar schreiben
Spacer
0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|
K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|
U|V|W|X|Y|Z|  -  :-) 
Dateiendungen
validome.org
Bei Validome können Sie Ihre Website auf barrierefreies HTML testen
 
nach oben