Internet Lexikon Startseite

RISC - Info

Copyright by at-mix
Spacer Spacer
Glossar | Kategorie wählen | Hilfe Fehler?

RISC

Physik-und-Technik
Abkürzung für Reduced Instruction Set Computer.

Prozessorarchitektur, die - im Unterschied zur CISC-Architektur - nur eine sehr begrenzte Zahl einfacher, fest gespeicherter (verdrahteter) Befehle benutzt.
RISC
RISC

Die Reduzierung beschleunigt das Arbeitstempo.

Die - in der Regel selteneren - komplexen Aufgaben müssen durch mehrere Einzelbefehle erledigt werden.

Die RISC Technologie hat sich bei vielen aktuellen Prozessoren durchgesetzt. Im Laufe der Entwicklung der Prozessoren wurden die Befehlssätze immer umfangreicher (CISC - Complex Instruction Set Computer) und man erhoffte sich so höhere Leistung zu erzielen.

Diese Entwicklung führte jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis. Experten wiesen bereits vor Jahren darauf hin, dass der Entgegengesetzte Weg der richtige sei.

Der Aufbau eines RISC-Prozessors besticht durch "Einfachheit" und daraus resultierend eine deutlich schnellere Verarbeitung der Befehle.

Bekannte RISC - Prozessoren sind der Alpha-Chip von DEC, die RISC-Prozessoren von MIPS (R4000 usw.), der i860 von Intel und der RS/6000 von IBM.
nach oben
Person(en):
Zeitraum:
Firma:
kein Eintrag vorhanden
- -
kein Eintrag vorhanden

Es gibt 18 weiterführende Erklärungen oder Definitionen:

Aktuell,   Alpha-Chip,   Architektur,   Befehl,   Chip BeitragChip,   CISC BeitragCISC,   Computer,   DEC,   Hoff BeitragHoff,   IBM BeitragIBM,   Instruction,   Instruction Set,   Intel BeitragIntel,   MIPS,   Prozess,   Prozessor,   Speicher,   Zahl 

Veröffentlicht am:
Zuletzt bearbeitet am:
Referenz:
19.04.2004 von Wilhelm Janssen (7094) Beiträge
19.04.2004 von Wilhelm Janssen
at-mix
Druckversion
Spacer
0|1|2|3|4|5|6|7|8|9|
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|
K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|
U|V|W|X|Y|Z|  -  :-) 
Dateiendungen
validome.org
Bei Validome können Sie Ihre Website auf barrierefreies HTML testen
 
nach oben